•  
 

Dipl.-Psych. Diana Müller


Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
Psychoonkologin (WPO)

SCHWERPUNKTE DER ARBEIT
Psychoonkologie (Psychotherapie mit Krebspatienten)
Affektive Störungen wie Depressionen, Angsterkrankungen und Anpassungsstörungen

  • Studium der Psychologie und Journalistik an der Universität Hamburg
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie für Erwachsene (Weiterbildung am Institut für Verhaltenstherapie-Ausbildung Hamburg)
  • Zertifizierte Psychoonkologin nach WPO (AG für Psychoonkologie der Deutschen Krebsgesellschaft/PSO und Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie/dapo)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (PSO)
  • seit September 2015 ambulante Psychotherapie am Zentrum für Psychische Gesundheit mit dem Schwerpunkt Psychoonkologie an den Standorten Schnelsen (Albertinen-Krankenhaus) und Grindelviertel (ZPG)
  • seit 2012 Psychoonkologin in der Palliativeinheit des Albertinen-Krankenhauses, Hamburg-Schnelsen
  • seit 2007 Psychoonkologin im Brustzentrum des Albertinen-Krankenhauses, Hamburg-Schnelsen
  • 2005-2006 Therapeutische Arbeit und Weiterbildung am Arbeitsbereich Verhaltenstherapie der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie,  Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • 2004-2008 Psychoonkologischer Konsiliar- und Liaisondienst des Instituts für Medizinische Psychologie, Zuständigkeitsbereich Klinik für Gynäkologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • 2004-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der AG Psychoonkologie am Institut für Medizinische Psychologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • 2001-2005 Mitarbeit im Beratungs- und Seelsorgezentrum St. Petri (BSZ), Hamburg

zurück zurück