ZPG
Zentrum für psychische Gesundheit gemeinnützige GmbH

Psychoonkologie

Eines von vielen wichtigen Elementen bei der Krebstherapie ist die seelische Gesundheit und Stabilität der Patientin bzw. des Patienten. Die Psychoonkologie ist dabei ein ergänzender Behandlungsansatz im Rahmen der Krebstherapie.

Unsere Patienten mit einer Krebserkrankung werden durch unsere speziell ausgebildeten Psychologinnen Frau Dr. phil. Kluth und Frau Müller im Umgang mit ihrer Erkrankung begleitet und bei der psychischen oder psychosozialen Bewältigung der Erkrankung unterstützt. Die Behandlung erfolgt in aller Regel während der ambulanten der Krebstherapie, nach Krankenhausaufenthalten sowie begleitend zur ambulanten Rehabilitation und bei der Nachsorge. Die Psychoonkologie unterstützt Sie dabei, ihre Lebenssituation bestmöglich zu bewältigen.

zurück zurück


Gedruckt am Di, 24.04.2018 | 02:34:45 Uhr, aus http://www.zpg-hamburg.de
Seite drucken  |  Fenster schließen