Herzlich willkommen

 

linie

 

Etwa ein Drittel aller Menschen in Deutschland leidet mindestens einmal im Leben an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung. In einer solchen Krise kann die Behandlung durch professionelle Therapeutinnen und Therapeuten notwendig werden. Gemeinsam lassen sich belastende Symptome wie Ängste, Zwänge oder depressive Verstimmungen  wirksam lindern oder bewältigen. Wir möchten mit Ihnen einen Therapieplan entwickeln, um Wege aus der Krise zu finden. Wir unterstützen Sie auch dabei, eigene Kräfte zu mobilisieren, um eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität zu erreichen.


Die rechtzeitige Abklärung psychischer Probleme ist entscheidend,  um eine möglichst rasche Stabilisierung  bzw. Besserung der subjektiven Befindlichkeit erzielen zu können. Darüber hinaus werden durch die frühzeitige Abklärung psychischer Probleme eine zunehmende Verschlechterung und Chronifizierung vorgebeugt. Deshalb ist uns die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit bereits behandelnden Ärzten und eine gute Vernetzung mit Psychosozialen Diensten, Beratungsstellen, Tageskliniken und (Fach-)Kliniken wichtig.


Die Kosten der ärztlich-psychiatrischen Behandlung übernimmt die Krankenkasse. Die Kosten der Psychotherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen oder Ihrer Privatversicherung nach Antragstellung durch eine Psychotherapeuten übernommen. Wir behandeln Patienten aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen.


Sie erreichen uns telefonisch zu unseren Sprechzeiten oder per E-Mail.


Es grüßt Sie herzlich

 

Dr. Martha Kettenbach
Ärztliche Leitung